• Mediation
  • Paarberatung
  • Prozessbegleitung
  • Coaching
  • Workshops

für Einzelpersonen, Paare sowie Gruppen und Teams. Gerne beraten wir in einem Vorgespräch zu den einzelnen Angeboten und finden gemeinsam eine Einschätzung zur Wahl des passenden Verfahrens.

Geschlechtersensibel heißt für uns vor allem eine Sensibilität für die Kontexte aus denen Menschen kommen, also beispielsweise welche Beziehungsformen oder welche persönlichen Erfahrungen sie haben. Das beinhaltet für uns eine Wahrnehmung für gesellschaftliche Umstände, die Menschen u.a. geschlechtlich prägen oder strukturell einschränken können, wie in Lohn- und/oder Sorgearbeiten, beim Zugang zu Ressourcen, bei Zuständigkeiten für Familien- oder Beziehungsarbeit etc. Für uns sind gesellschaftliche Verhältnisse genauso relevant für das Verständnis der psychosozialen Lebensrealität wie die persönlichen und individuellen Lebenserfahrungen jeder Person. Wir begegnen den Menschen, die mit uns einen Prozess eingehen, mit Wertschätzung und Offenheit und sind überzeugt, dass eine feministische Perspektive für jede Person bereichernd sein kann.

Head Klippundklara Mediation Berlin